top of page
Suche
  • Tri Post Trier

đ—Ș𝗘 đ—±đ—¶đ—± đ—¶đ˜ đ—źđ—Žđ—źđ—¶đ—» đŸ’„đŸ’ȘđŸŒđŸ„‰


Ein unglaubliches Rennen, die Radstrecke war schnell und gefĂ€hrlich, die ein oder andere Kurve hatte es in sich. Cedric Osterholt, Jonas Osterholt und Gjalt Panjer schnell im Wasser und richtig stark unterwegs in der 1. Radgruppe. Die Laufstrecke durch die wunderschöne Altstadt von TĂŒbingen war auch keine leichte Übung. Immer wieder Berg auf, Berg ab, ĂŒber Kopfsteinpflaster. Am Ende zwei Top 10 Platzierungen (Jonas 6. Platz, Gjalt 9. Platz), Cedric kam als 20. ins Ziel. Monty Dixon gutes Mittelfeld.

Im Zieleinlauf ging es Schlag auf Schlag. Gewertet wurden nur die ersten 3 Starter.

Wieder einmal eine unglaubliche Teamleistung des PSD Bank Tri Post Trier Teams und somit verdient der 3. Podiumsplatz! In der Gesamttabelle steht das PSD Bank Tri Post Trier Team jetzt auf Platz 5 mit 60 Punkten und Platzziffer 335, Platz 4 fĂŒr die Sportunion Neckarsulm (ebenfalls 60 Punkte/Platzziffer 326) und Platz 6 fĂŒr das Triathlon Team DSW Darmstadt ebenfalls mit 60 Punkten/Platzziffer 371. Im finalen Rennen in Hannover wird es also noch einmal richtig eng werden und unser Team wird alles geben, um evtl. sogar um Platz 4 kĂ€mpfen zu können. Wir geben auf jeden Fall nicht auf und setzen alles daran, unsere momentan Position in der Triathlonbundesliga zu verteidigen. Wer den Livestream verfolgen konnte, konnte sehen und hören, dass sich das PSD Bank Tri Post Trier Team absolut einen Namen in der Bundesliga erkĂ€mpft hat und wir mittlerweile zu den top 5 Favoriten gehören. Wir, Teamleiter & Betreuer, sowie die Athleten selbst, sind alle super stolz und glĂŒcklich ĂŒber diese Wahnsinns Entwicklung.




89 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle BeitrÀge

Alle ansehen

Comments


bottom of page