top of page
Suche
  • Tri Post Trier

Raketen-Start in die 1. Bitburger 0,0% Triathlon Bundesliga



Foto: Theo Bettin / DTU


Vergangenen Samstag, 20.05.2023, startete die 1. Bitburger 0,0% Triathlon Bundesliga im Kraichgau.


Wir sind mit einem tollem Team, bestehend aus den Osterholt Zwillingen, Gjalt Panjer und Neuzugang Lucas Cambresy angereist und hatten natürlich die Hoffnung, vorne mitmischen zu können. Wir haben uns richtig auf das Rennen und die tolle Stimmung im Kraichgau gefreut.

Das im Endeffekt ein Podiumsplatz dabei rausspringt, hat eigentlich keiner so richtig für möglich gehalten.


Das Rennformat: 2x2 Staffelsprint. Die Jungs waren richtig gut drauf, die Sonne schien, die Location war super.

Schon die 1. Staffel, bestehend aus Cedric Osterholt und Gjalt Panjer, kam super gut ins Rennen und mischte als Team konstant vorne mit und glänzte mit einer top Laufperformance. Sie übergaben gemeinsam an Jonas Osterholt und Lucas Cambresy, so dass Jonas dadurch auf dem Rad die Möglichkeit hatte, auszubrechen und sich nach einem super 2. Wechsel sogar als Führender, dicht gefolgt von Ejot Buschhütten und Hylo Saar, auf die Laufstrecke aufmachte. "Erst auf der 2. Laufrunde, als ich die Lücke zu den Neckarsulmer Jungs sah, wurde mir klar, dass ich das Ding nach Hause bringen kann" (Jonas Osterholt).


Wir sind überglücklich mit so einen top Ergebnis und dem 3. Platz in die Bundesliga-Saison gestartet zu sein. Die Jungs waren unglaublich stark und haben ein Wahnsinns Rennen hingelegt. Das TEAM hat perfekt harmoniert, nicht zuletzt dank unserer Teamleitung Marc Pschebizin und Irmela-Sophie Letz. "Wir sind super stolz auf diese tolle Leistung!"


Mehr als verdient stand das PSD Bank Tri Post Trier Team neben dem Titelverteidiger des letzten Jahres Ejot Buschhütten und dem gesamt 2. platzierten Vorjahres-Team Hylo Saar auf dem Podest.


Wir sind voller Energie und Vorfreude auf die kommenden Rennen und werden natürlich so gut es geht versuchen, unsere top Start-Position in der Gesamtplatzierung zu verteidigend.



Foto: Theo Bettin / DTU

Foto: Theo Bettin / DTU

Foto: Theo Bettin / DTU

Foto: Theo Bettin / DTU

43 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Anmeldung geschlossen!

die Anmeldung zum 16. Int. BMW Müller-Dynamic X-Duathlon ist geschlossen. Nachmeldungen sind leider nicht mehr möglich, auch nicht am Wettkampftag selbst. Wir treffen jetzt die letzten Vorkehrungen un

Bike Knigge für den Weißhaus Wald Trier

Hallo liebe X-Duathlon-Aspiranten, kurz und knapp. Wir bitten Euch, respektiert den Wald 🌳 Unsere Wettkampfstrecke führt durch von Mensch und Tier 🦔🐗🪵 genutzte Natur. Am Wettkampftag dürft Ihr all

Comments


bottom of page